31.12.13

Jahresrückblick 2013


Wie auch schon in den letzten Jahren gibt es auch diesmal wieder meinen Jahresrückblick. In diesen zwölf, rasend schnell vergangenen Monaten habe ich mich in meiner eigenen Wohnung sehr gut eingelebt, mir wurde bewusst das ich Freunde und eine Familie habe auf die ich mich immer verlassen kann und eine Miez, die ich für keinen Preis der Welt wieder hergeben möchte. Viele spannende, schöne aber auch traurige Eindücke haben mich erwachsener werden lassen. 

Ich habe in diesem Jahr viele Reisen unternommen, angefangen über Berlin, Köln, Furteventura, Salzburg bis nach Passau. Im Nachhinein könnte ich nicht sagen welcher dieser Urlaube der Schönste war, sie waren einfach alle unvergesslich.

reisen
Von links nach rechts zum nachlesen: Berlin - Hackescher Markt, Köln - Dom, Köln - Hochzeit
 
reisen2


In meiner Wohnung hat sich viel getan, nach meinem Einzug brauchte es einige Ikea-Besuche um mir meine eigenen vier Wände so gemütlich wie möglich zu gestalten: 

wohnung


Wie oben schon erwähnt ist mir meine Miez richtig ans Herz gewachsen, seit über einem ist sie nun schon meine Mitbewohnerin und beste Freundin. 

miez


Outfits gab es in diesem Jahr auch einige auf meinem Blog, hier seht ihr meine persönlichen Favoriten:

outfit


Außerdem habe ich im vergangenen Jahr meine Leidenschaft zu Sherlock Holmes entdeckt, die Bücher der House of Night-Reihe regelrecht verschlungen, alle Folgen der OC-California und Gilmore Girls Staffeln angesehen, ein wundervolles Olly Murs Konzert erlebt, unzählige Abende in meiner Lieblingsbar verbracht und einen tollen Geburtstag mit meinen Liebsten gefeiert.

Zu guter Letzt möchte ich mich noch einmal an meinen Lieblingspost in diesem Jahr erinnern.  "... dieses Gefühl" war wohl einer meiner persönlichsten Beiträge hier auf diesem Blog. Ich habe mich damals sehr über eure lieben Kommentare gefreut und bedanke mich hiermit noch einmal für das wundervolle Feedback!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in das kommende Jahr und hoffe das Ihr auch 2014 hin und wieder einmal bei mir vorbeischaut ;) 

SHARE:

27.12.13

the last days


|Gelesen| Das vorletzte Buch der House of Night-Reihe "Entfesselt". Ich kann es kaum erwarten bis der nächste und damit aber leider auch letzte Band erscheint. 
|Gedacht| Wie schön dieses Gefühl des Glücks doch ist wenn an diesem einen besonderen Weihnachtsabend die ganze Familie zusammenkommt.  


|Getan| Ein wundervolles Fest mit leckerem Essen, tollen Geschenken und der ganzen Familie gefeiert.

  getan

|Getrunken| Chai Latte, entdeckt und sofort zum neuen Lieblingsgetränk erklärt. 
|Gehört| Lily Allen - Hard out here, gehört und sofort zum neuen Ohrwurm erklärt. 

 

|Gefreut| Über all die schönen Geschenke meiner Liebsten. Wie ihr seht ist bei mir das Sherlock Holmes-Fieber ausgebrochen, ideal für langweilige Mittagspausen in der Arbeit! Das Dusch-Jelly von Lush wurde selbstverständlich auch schon ausprobiert und riecht einfach nur göttlich! Auf die vielen gemütliche Fernsehabende voller Geheimnisse, Intrigen und tollen Outfits mit meinen beiden Lieblingsserien Gossip Girl und Pretty Little Liars freue ich mich jetzt schon!
 gefreut

|Gewünscht| Das ich meinen größten Jahresvorsatz noch dieses Jahr erfülle und nicht in das nächste Jahr mitnehmen muss. Das wird wohl aber unmöglich sein, es sei denn ich finde in den nächsten Tagen das pefekte Angebot für meinen Traumjob.  
|Geträumt| Von diesem wunderschönen Sonnenaufgang. Jeder Beginn eines Tages ist ein kleiner Neuanfang. 

geträumt

|Geärgert| Über meinen neuen Busfahrplan, ab jetzt darf ich nämlich immer eine ganze Station Morgens und Abends laufen. Mittags und Nachmittags wenn ich in der Arbeit sitze fährt der Bus diese eine Haltestelle übrigens an.  
|Gegessen| Abgesehen von dem eher üppigeren Festtagsessen gab es hin und wieder auch mal ein bisschen Obst und Gemüse. 

gegessen

|Gekauft| Zwei Pullover und eine Shorts bei Forever 21, ein Bodyspray und ein Duschgel aus dem Body Shop, ein kleine Kerze und einen Raumduft von Yankee Candle und einige DVD's.
 
gekauft

|Gesehen| Jung und Schön, ein französischer Film den ich mir mit einer Freundin in einem wundervollen, kleinen Retrokino ansah, Aperol Spritz inklusive ;) 

gesehen

|Geklickt| Mein Tageshoroskop auf http://horoskop-traumdeutung.erdbeerlounge.de/, normalerweise vertraue ich nicht auf Horoskope, dieses hier ist aber gar nicht mal so schlecht ;)


SHARE:

23.12.13

Mach's dir gemütlich!


Endlich ist es so weit, morgen Abend ist Weihnachten. Wie ihr in den letzten Wochen sicherlich mitbekommen habt mag ich diesen Tag besonders gerne. Bei uns ist der Heilige Abend ein Fest an dem die ganze Familie zusammenkommt, es richtig leckeres Essen gibt, wir gemeinsam vor der Bescherung singen, uns anschließend beschenken und dann den Abend mit vielen fröhlichen Gesprächen ausklingen lassen.

Wehmütig werde ich nach den Feiertagen, dann ist die schöne Weihnachtszeit vorüber und der Silvesterstress beginnt. Aus diesem Grund werde ich ich es mir nun in den nächsten Tagen gemütlich machen und diese wundervolle und entspannte Zeit noch einmal richtig genießen. 

gemütlich2

Wenn es draußen dunkel und kalt ist werde ich mich in mein Bett kuscheln, eine Tasse heißen Tee trinken, Kekse essen und ein gutes Buch lesen. Ich werde die Stille und Ruhe genießen und hoffen das dieses Gefühl der Besinnlichkeit noch lange andauernd wird. 

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes und fröhliches Weihnachtsfest mir Euren Liebsten!
 
gemütlich3
SHARE:

20.12.13

Weihnachtsoutfit

Kette, Bluse und Rock: H&M

Gerade eben habe ich den letzten Arbeitstag des Jahres hinter mich gebracht, auf mich warten nun zwei wundervolle Wochen voller Ruhe und Entspannung. Die letzten Tage vergingen wie im Flug, nur noch vier Mal schlafen und dann ist schon Weihnachten. Ich finde es immer wieder faszinierend wie schnell die Zeit doch vergeht, gerade eben lag ich doch noch auf Fuerteventura in der Sonne! Heute zeige ich euch, wie schon in meinem letzten "Outfits of the Week-Post" angekündigt, mein Weihnachtsoutfit. Nachdem ich im letzten Jahr nur wenige Stunden vor Heiligabend vor dem geöffneten Kleiderschrank stand um verzweifelt das passende Outfit zu finden nahm ich mir für dieses Jahr vor dieWahl des passenden Kleidungsstückes schon einige Tage früher in Angriff zu nehmen. Schneller als gedacht entdeckte ich dann diese schöne dunkelrote Bluse im H&M-Onlineshop, kombiniert mit einem schwarzen Rock und der festlichen Kette finde ich dieses Outfit richtig weihnachtlich.

SHARE:

17.12.13

Augsburger Shoppingtrip


Letzten Donnerstag nahm ich mir frei um einen kleinen Shoppingabstecher nach Augsburg zu unternehmen. Da ich in München wohne ist das sehr praktisch, in weniger als einer Stunde befand ich mich schon in der Augsburger Innenstadt. Es tut wahnsinnig gut einfach mal dem tristen Arbeitsalltag zu entkommen und abzuschalten. Ich mag diese Stadt übrigens sehr gerne, selbstverständlich das ich dem kleinen und süßen Weihnachtsmarkt auch einen Besuch abgestattet habe. Nun aber zu meiner Ausbeute: Schon lange suchte ich nach einem schönen Schößchentop, überraschenderweise wurde ich im New Yorker fündig. Ich konnte es kaum glauben da ich diesen Laden wohl schon seit Jahren nicht mehr betreten habe, als ich diese beiden Spitzenshirts im Schaufenster entdeckte musste ich aber unbedingt einen Blick hineinwerfen und kaufte schließlich beide. 

DSC_0565

Natürlich mussten auch neue Schuhe her - Diese beiden Paare kaufte ich bei Deichmann.


DSC_0567

Das erste Mal das ich mir während eines Shoppingtrips keinen neuen Rock zulegte sondern gleich zwei Hosen. Das schwarze Modell mit den goldenen Knöpfen ist von Clockhouse und die von mir langersehnte Lederleggings gibt es bei H&M.


DSC_0571

Ja, es ist nun auch um mich geschehen. Ich entdeckte die Yankee Candle's und war sofort begeistert. Am liebsten hätte ich mir gleich eine ganze Hand voll zugelegt!

SHARE:

13.12.13

Deine Taten beweisen, dass deine Worte nichts wert waren.

Pullover, Bluse: H&M / Rock: Primark

Ich glaube, dieser wunderschöne dunkle Rot-Ton ist momentan meine Lieblingsfarbe, ein Glück das Burgundy in dieser Saison so wahnsinnig angesagt ist. Hatte ich doch bis vor einigen Monaten noch kein einziges Teil in dieser Farbe besessen, sind es mittlerweile schon dieser tolle Pullover, ein Rock, eine Jeans, und eine Bluse. Da mir dieses Outfit aber nicht nur wegen meines neuen Lieblingsfarbtons so gut gefallen hat trage ich diese Kombination wahlweise auch mit einem schwarzen oder braunen Pullover, ebenfalls von H&M. Übrigens: Um bei Minusgraden in meinen Röcken nicht zu frieren ziehe ich immer gerne ein paar Extraschichten Strumpfhosen darunter, das trägt kaum auf und hält schön warm, meiner Meinung nach sogar wärmer als in richtigen Hosen oder Jeans. 

SHARE:

10.12.13

Mein Wunschzettel


Lange, lange habe ich gebraucht um diesen Wunschzettel zu erstellen, eigentlich sollte dieser nämlich schon pünktlich zum ersten Advent online gehen. Da ich aber ziemlich Ideenlos bin, meine Freunde und Verwandte mich aber immer wieder fragten was ich sie mir denn schönes einpacken dürfen, habe ich nun diesen kleinen Wunschzettel zusammengestellt. Natürlich sollte an Weihnachten etwas ganz anderes im Vordergrund stehen aber über kleine Geschenke freut sich doch schließlich jeder ;) 

Also, los gehts: Da meine alten Winterschuhe mittlerweile leider undicht geworden sind würden mir die braunen Fellschuhe von H&M sehr gut gefallen. Für den Silvesterabend wünsche ich mir gerne ein schickes Kleid oder einen schönen Rock, ebenfalls von H&M.

Als ich vor kurzem erfuhr das es die letzte Staffel von Gossip Girl mittlerweile auch in Deutschland zu kaufen gibt setzte ich diese DVD, meine neue Lieblingsserie Sex and the City und die ebenfalls neu erschienene DVD The Bling Ring auf meine Liste.

Für das neue Jahr brauche ich unbedingt einen neuen Kalender, am liebsten den kleinen roten mit dem niedlichen Schaf, ein neues Sherlock Holmes Buch für langweilige Mittagspausen und für den Feierabend die neue CD von Lady Gaga. 

Um mich in der Badewanne schön entspannen zu können wünsche ich mir jede Menge Lush-Badekugeln oder eines meines Lieblingsshampoos aus dem Body Shop.


Was schenkt ihr eigentlich euren Freunden und Verwandten? Her mit den Vorschlägen, ich bin nämlich leider nicht nur komplett Ideenlos was meine eigenen Wünsche angeht...


SHARE:

08.12.13

Outfits of the Week #Woche 48&49


Erinnert ihr euch noch an meinen Eintrag vor genau zwei Wochen als ich ziemlich ratlos war was mein Weihnachtsoutfit betrifft? Mittlerweile habe ich es gefunden und auch schon probeweise getragen, es ist das Outfit in der ersten Reihe, ganz rechts. Selbstverständlich werde ich es euch natürlich noch in einem Extra-Post zeigen, da es mir so wahnsinnig gut gefällt. 

ootwneu1
Kleid, Gürtel & Strumpfhose: H&M / Pullover, Rock & Strumpfhose: H&M / Kette, Bluse, Rock & Strumpfhose: H&M


ootw2
Cardigan, Rock & Strumpfhose: H&M / Cardigan, Rock & Strumpfhose: H&M / Shirt, Rock & Strumpfhose: H&M


ootw3
Hemd: H&M Man, Kette und Strumpfhose: H&M, Rock: Forever 21 / Shirt, Rock & Strumpfhose: H&M / Blazer, Bluse, Rock & Strumpfhose: H&M


Ist euch auch aufgefallen das diesmal ausnahmslos alle Teile von H&M sind? Ich wünsche euch einen schönen Sonntagnachmittag und einen tollen Start in die kommende Woche!

SHARE:

05.12.13

Favourite Shoes


Nachdem ich euch in einem meiner letzten Posts schon meine liebsten Ketten vorgestellt habe, sind heute meine Lieblingsschuhe an der Reihe. Es war übrigens gar nicht so einfach unter all den schönen Schuhen meine absoluten Favoriten herauszusuchen, letztendlich habe ich mich dann aber für die Paare entschieden, die ich auch im Alltag am häufigsten trage. Bei genauerer Betrachtung meines Schuhschrankes ist mir außerdem aufgefallen das ich kaum flache Schuhe, abgesehen von ein paar Ballerinas, besitze. Kein Wunder das meine Favoriten alle einen Absatz haben ;) 

schuhe

Antwort auf die fragenden Gesichter von Freunden die das erste Mal vor meiner Haustüre stehen: "Nein, ich habe keinen weiteren Besuch, das sind alles meine Schuhe."


schuhe8

DSC_0573
Tally Weijl


schuhe2

DSC_0583
Yumex


schuhe5

DSC_0538
H&M


schuhe6

DSC_0579
Deichmann


schuhe4.jpg

DSC_0584
H&M


schuhe9

DSC_0581
H&M


schuhe7

DSC_0575
Pimkie 


SHARE:

03.12.13

In der Weihnachtsbäckerei...


Pünktlich zum ersten Advent verwandelten meine Mama und ich meine Küche in eine kleine Weihnachtsbäckerei. Den ganzen Sonntagnachmittag verbrachten wir damit Teig zu rollen, Plätzchen auszustechen, Nussecken zu schneiden und hier und da eines unserer frischen Kekse zu probieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, ganze fünf Schachteln konnten wir mit unseren Backwerken füllen. Wenn euch meine Plätzchen gefallen und ihr das gerne nachbacken wollt, findet ihr jeweils unter dem Bild das passende Rezept. 

DSC_0540

Spitzbuben

300 g Mehl
100 g Mandel(n), gemahlen 
150 g Puderzucker   
1 Prise Salz  
1 Pck. Vanillezucker  
1 TL Zitrone(n), abgeriebene Schale, unbehandelt   
200 g Butter  
1 Ei 
Mehl, zum Bestreuen der Arbeitsfläche   
200 g Gelee, rotes Johannisbeergelee   
Puderzucker, zum Bestäuben

Mehl in eine Schüssel sieben. Mandeln, Puderzucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker, Zitronenschale, Butter in Flöckchen und Ei darauf geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.

Bleche mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180°C (Umluft: 160°C) vorheizen.
Teig durchkneten, halbieren, auf bemehlter Fläche 3mm dünn ausrollen.

Plätzchen ausstechen, in jedes Zweite mit Apfelausstecher je 1-3 kleine Löcher stechen. Plätzchen auf Bleche im Ofen 10-12 Minuten blassgelb backen.

Gelee glatt rühren, auf die heißen, nicht durchlöcherten Plätzchen streichen. Je 1 durchlöchertes Plätzchen aufsetzen, etwas andrücken, abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben.   



DSC_0542

Champagner Plätzchen 

300 gr. Mehl
125 gr. Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Abgeriebene Schale von einer Orange
1 Prise Salz
6 Stück Eigelb
180 gr. Butter oder Margarine
Für die Creme 3 Tafel Schokolade weiß a.100 gr. 120 gr. Butter oder Margarine
120 gr. Puderzucker
12 Esslöffel Champagner oder Sekt
Abgeriebene Schale einer Zitrone
Saft von einer halben Zitrone 

Für den Teig: Alle Zutaten (Mehl,Puderzucker,Vanillezucker,Abgeriebene Schale von einer Orange,Salz,Eigelb und Butter) zu einem glatten Teig verarbeiten, in Klarsichtfolie einschlagen und ca. 1/2 Stunde kühl stellen.Den Teig ca. 2mm dick ausrollen und nach Belieben Formen (Herzen,Sterne,Blüten) ausstechen.Diese im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C, Umluft 180°C) 7-10 min. backen. Auskühlen lassen. Für die Creme: 200gr. Weiße Schoklade im Wasserbad schmelzen. Fett und Puderzucker schaumig schlagen.

Lauwarme Schokolade, Champagner, Zitronensaft und-schale zufügen und so lange rühren bis eine feste cremige Masse entstanden ist. Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Hälfte der Plätzchen spritzen. Restliche Plätzchen als Deckel darauf setzen. Alles kalt stellen, damit die Creme fest wird. 


DSC_0552

Nussecken 
225 g Mehl
75 g Speisestärke (Mondamin)
1 TL Backpulver
325 g Zucker
2 Eier
325 g Margarine
100 g Konfitüre (Sauerkirsche)
4 Pck. Vanillezucker
6 EL Wasser
400 g Haselnüsse, gemahlen
200 g Kuchenglasur (Schokolade)
Fett für das Blech

Mehl, Mondamin, Backpulver, 125 g Zucker und 2 Pck. Vanillezucker vermischen, anschließend 125 g Margarine und die beiden Eier hinzufügen. Mit den Knethaken eines Handmixers zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf ein gefettetes Backblech (evtl. mit Backpapier ausgelegt) verstreichen. Die Konfitüre auf den Teig streichen.

200 g Margarine im Topf erwärmen und zerlassen. 200 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker, Wasser und Haselnüsse unterrühren. Diese Masse noch warm auf den Teig streichen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 175°C backen.

Noch warm in Dreiecke schneiden. Die Schokoladenglasur schmelzen und die Dreiecke damit verzieren.


 
SHARE:
Blog Layout Designed by pipdig