27.06.14

show me the light before I go blind

Top: Brandy Melville, Rock: Primark

Endlich, endlich kann ich meine schwarzen Strumpfhosen in die hinterste Ecke meiner Schublade packen und meine liebsten Röcke - ganz sommerlich - ohne oder frühmorgens mit einer leichten, durchsichtigen Strumpfhose tragen. Mein neues Projekt nennt sich momentan übrigens "bräunen", ein bisschen Farbe habe ich nämlich noch dringend nötig ;) Das Shirt, das ich auf diesem Foto trage habe ich übrigens bereits im letzten Jahr bei Brandy Melville ergattert und es einfach viel zu selten getragen - das muss sich in die diesem Jahr unbedingt ändern denn zu meinem Primark-Rock in Lederoptik passt es nämlich ganz wunderbar! 

SHARE:

23.06.14

Mai/Juni-Ausbeute


Eigentlich wollte ich schon seit einigen Wochen eine Übersicht meiner letzten Shoppingerrungenschaften veröffentlichen, letztendlich habe ich mir dann aber überlegt meinen Berlintrip abzuwarten um auch diese Errungenschaften in diesen Post zu packen.

Auf dem ersten Bild seht ihr meinen langersehnten Bikini, zwar nicht ganz so spektakulär wie ich ihn eigentlich gesucht hatte aber mit den Fransen auf dem Oberteil immerhin ein bisschen ausgefallener. Ergattert habe ich ihn übrigens bei Pimkie. Der Cardigan ist von Primark und das Kleid von Colloseum, beides stammt aus meiner Berlinausbeute.


DSC_0539

Ebenfalls in Berlin habe ich diese beiden Blusen ergattert, die gepunktete ist von H&M und die mit den süßen Schleifchen von Primark. Den schwarzen Bikini kaufte ich mir Mitte Mai bei H&M.


DSC_0549
DSC_0548

Die beiden Oberteile und den Rock fand ich im Münchner Forever 21-Shop, das roséfarbene Shirt kann man übrigens perfekt zu einem weißen Rock kombinieren, dieses Outfit zählt momentan zu meinen absoluten Favoriten. Ende des Monats werde ich euch diesen Look aber noch komplett in meinem "Outfits of the Month" präsentieren.


DSC_0538

Lange habe ich darauf gewartet - endlich gab es im Body Shop wieder die limitierte Himbeer-Bodybutter bei der ich natürlich sofort zuschlug. Auch zwei kleine Proben der gehypten Treaclemoon Produkte wanderten in meine Einkaufstasche und ich muss sagen, die duften wirklich wahnsinnig gut!


DSC_05400

Die Shorts und der Pulli sind aus dem Berliner Primark, die Kette kaufte ich bei Forever 21. Eigentlich habe ich diese drei Errungenschaften nur zufällig für das Foto so zusammengestellt, beim anschauen der Bilder ist mir allerdings aufgefallen, das ich den Look genauso tragen würde da der Farbton der Kette in Kombination mit dem Pulli wirklich ideal zur Geltung kommt.


DSC_0542

Da meine Haut im Sommer durch die ständige Hitze relativ gereizt ist lege ich Abends gerne eine Maske auf, mein Liebling ist übrigens die Frische-Kick Maske von Rival de Loop, danach fühlt sich meine Haut wahnsinnig glatt und geschmeidig an.


DSC_0545

Das schwarze Blumenkleid (Colloseum), das beigefarbene Kleid (Forever 21), die Tasche (Primark) und die Schuhe (Deichmann) kaufte ich in Berlin. Die Schuhe sind übrigens wahnsinnig bequem auch wenn das auf den ersten Blick vielleicht gar nicht so aussieht ;)


DSC_0540

Zum Schluss möchte ich euch noch gerne die Ausbeute meines Ikeabesuchs Anfang Mai zeigen. Auf dem Bild oben seht ihr meine beiden neuen Vasen inklusive Blumen und zwei neue, zum Wohnzimmer passende, lilafarbene Blumentöpfe.

Lange Zeit habe ich mir überlegt wie ich die langweilige weiße Wand in meinem Wohnzimmer aufpeppen könnte, inspiriert durch einige Bilder bei Instagram kam ich dann auf die Idee mir drei Hängeregale zu kaufen und meine Schönsten, bisher jedoch kaum getragenen Schuhe, auszustellen.
Die Regale waren schnell angebracht und die Schuhe in die richtige Position gerückt. Eine ungewöhnliche Idee aber jetzt ist meine triste Wand ein richtiger Hingucker ;) 

DSC_0541
DSC_0543
SHARE:

20.06.14

A trip to Berlin


Wie jedes Jahr fuhr ich auch dieses Mal wieder nach Berlin um dort einige schöne Tage zu verbringen. Wenn ich richtig gezählt habe müsste es es mittlerweile mein 7. Besuch in dieser faszinierenden Stadt gewesen sein, alles erkundet habe ich allerdings noch lange nicht - es gab auch in diesem Jahr wieder einiges zu entdecken. 

berlinbär

In der Nähe des Ku'damms waren einige der bekannten Buddy-Bären ausgestellt, anlässlich der WM je ein Bär für das teilnehmende Land. Auf dem rechten Foto seht ihr einen Teil der East Side Gallery, das längste noch erhaltene Stück der ehemaligen Berliner Mauer welches von einigen Künstlern bunt bemalt wurde. Da ich die East Side Gallery bei einem meiner ersten Berlinbesuche nur aus dem Fenster eines Sightseeing Busses gesehen habe, wurde es höchste Zeit mir diese Bilder einmal genauer anzusehen. Die Künstler haben sich wirklich wahnsinnig viel Mühe gegeben, schade das einige dieser tollen Bilder komplett verschmiert und mit Edding-Sprüchen übersät sind.

IMAG3090
" Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin."

Selbstverständlich habe ich mir am Montag mit einigen meiner Berliner Freunden das Deutschlandspiel gegen Portugal angesehen. Wie auch in München gibt es in Berlin ein richtig gemütliches Sausalitos in dem wir es uns mit leckeren Cocktails im Außenbereich mit Blick auf den Fernseher gemütlich machten. Anschließend ging es noch auf den Ku'damm um den Deutschlandsieg zu feiern, da war wirklich eine Menge los, mir kam es fast schon so vor als wäre ganz Berlin fahnenschwenkend unterwegs!

wm


Am meisten vermisse ich wohl das leckere Frühstück im Hotel, da gab es eine wahnsinnig tolle Auswahl an frischen Brötchen, Croissants, Obstsalat und vielen verschiedenen Müslisorten. Abends ging es meist zum Italiener um leckere Nudeln zu essen. 

berlinessen


Outfittechnisch sollte es so bequem wie möglich sein weswegen ich in dieser Zeit (ausnahmsweise) am liebsten nur Hosen trug. Zum Glück war das Wetter sehr sonnig und warm sodass ich keine Jacke mit mir herumtragen musste. Das Shirt auf dem Bild zu Beginn des Posts ist übrigens von New Yorker, die Hose von Tally Weijl und die Ballerinas von H&M. 


Die weiße Bluse auf diesem Bild ist von H&M, die Hose von Tally Weijl und die Schuhe - die wirklich wahnsinnig bequem sind - von Deichmann.
Die Peplum-Bluse aus dem unteren Bild kennt ihr vermutlich noch aus meinem Oasap-Post, die Leggings ist von Pimkie. 



Mein persönliches Highlight des diesjährigen Berlintrips war eindeutig der Besuch der David Bowie-Ausstellung im bekannten Martin Gropius-Bau. Ich persönlich mag die Musik von David Bowie wahnsinnig gerne weshalb es für mich ein Muss war diese tolle Ausstellung über sein Leben, all den tollen Fotos, umfangreichen Hintergrundinformationen und spektakulären Bühnenoutfits anzusehen. 


Da ich es auch bei meinem 7. Berlinbesuch immer noch nicht geschafft habe auf den Berliner Fernsehturm zu fahren, ist das wohl ein guter Grund um auch im nächsten Jahr wieder einen Trip in meine absolute Lieblingsstadt zu buchen, findet ihr nicht auch? ;)


SHARE:

14.06.14

the last days


|Gewünscht| Das es einfach nie mehr Winter wird. Wenn ich daran denke das es dann doch irgendwann einmal wieder kälter wird könnte ich verzweifeln.  
|Gehört| Pumpin Blood von NoNoNo, das ist und bleibt mein persönlicher Sommerhit.

 

|Gelesen| Unglaublich viele Reiseberichte und Reiseführer über Menorca - ich kann es kaum noch erwarten bis es im August endlich losgeht!   
|Gefreut| Über meinen wunderschönen Geburtstag den ich mit all meinen Liebsten und der alljährlichen Benjamin Blümchen Torte gefeiert habe.

gefreut_06

|Gekauft| Einige hübsche Sommersachen und ein paar neue Ikea-Dekoartikel die ich euch in meinem nächsten Haul zeigen werde.
|Getan| Wundervolle und entspannte Tage am See verbracht.

getan_06
 
|Gedacht| Welch schreckliche Frisuren ich doch zu Schulzeiten getragen habe. Könnt ihr eigentlich auch nur mit dem Kopf schütteln wenn ihr euch Bilder von damals anseht?
|Gesehen| Mark Fortster auf dem wundervollen Energy-Privatkonzert. Dreimal dürft ihr raten - die Tickets hatte ich mal wieder gewonnen ;) 

energy

|Gegessen| Leckeres Eis, die größte Pizza die ich jemal in meinem Leben gesehen habe und ein frischer Salat mit Hühnerbrust, Melonen und Tomaten.

gegessen_06

|Geärgert| Über die ständigen Verspätungen der öffentlichen Verkehrsmnittel und die damit überfüllten Busse und Bahnen.   
|Getrunken| Erfrischende Smoothies, mein absolutes Lieblings-Sommergetränk.

getrunken_06

|Geklickt| Seit einiger Zeit suchte ich nun schon die Kanäle meiner Lieblingsyoutuber BibisBeautypalace und Kelly MissesVlog, klickt doch auch einfach einmal bei den beiden rein! 


Übrigens, die nächsten Tage werde ich in Berlin verbringen, schaut doch ab und zu mal bei meinem Instagram-Account vorbei, hier werde ich euch sicherlich einige schöne Bilder aus meinem Urlaub zeigen :) 


SHARE:

11.06.14

your smile is like a breath of spring

Kleid: H&M

Zugegeben, dieses Kleid hängt nun schon eine ganze Weile ungetragen in meinem Kleiderschrank. Warum? Ich habe es schlichtweg übersehen. Als ich vor ein paar Tagen meinen Kleiderschrank durchstöberte fiel es mir dann wieder in die Hände - und wurde sofort zu meinem neuen Lieblings-Abendkleid auserkoren. Sowohl im Winter - mit schwarzer Strumpfhose - als auch im Sommer, eignet es sich ganz wunderbar für einen etwas schickeren Abend. Kommenden Samstag bietet sich dann übrigens gleich die erste Gelegenheit es zu tragen - da feiert nämlich eine Freundin ihren Geburtstag in einer schönen Bar. Der Wetterbericht ist zwar noch ein bisschen zwiegespalten, ich hoffe allerdings auf die sommerliche Variante des Kleides, drückt mir die Daumen! ;) 

SHARE:

06.06.14

Outfits of the Month - Mai


Lange habe ich darauf gewartet - im Mai war es dann endlich soweit: Ich konnte meine heißgeliebten Sommerteile, versteckt hinter all den dicken Pullis und langen Oberteilen, aus dem Kleiderschrank hervorkramen. Die ersten drei Outfits und das Kleid, welches sich momentan zu einem meiner Lieblingsstücke mausert, kennt ihr bereits aus meinem Oasap-Post und die restlichen Stücke sind eine bunt zusammengewürfelte Kombination aus den letzten Jahren. Da ich mir für diese Saison vorgenommen habe auch die etwas älteren Oberteile wieder häufiger zu tragen, habe ich einige Tops und T-Shirt gefunden die schon fast in Vergessenheit geraten sind, wie zum Beispiel das schöne Blumenkleid in der letzten Reihe.

Übrigens: An der Reihenfolge der Outfitkombinationen lässt sich richtig gut erkennen wie es im Laufe des Monats immer wärmer wurde ;) 

ootm2
Bluse: Oasap, Rock und Strumpfhose: H&M / Bluse: Oasap, Hose: H&M / Bluse: Oasap, Jeans und Gürtel: H&M


ootm3
Cardigan und Kleid: H&M / Cardigan, Shorts und Gürtel: H&M, Bluse: Primark / Bluse: Pimkie, Shorts: Forever 21


ootm1
Cardigan, Top und Shorts: H&M / Kleid: Collosseum / Kleid: Oasap


Erinnert ihr euch noch an meinen letzten "the last days" - Post mit dem Foto von mir am See? Da mir das Outfit das ich an diesem Tag getragen habe so gut gefallen hat, darf es in diesem Outfits of the Month natürlich nicht fehlen! 

Jeansjacke, Cradigan, Top und Schuhe: H&M, Leggings: Tally Weijl


Insta Inspiration

Da ich die Outfitinspirationen auf Instagram richtig super finde werde ich nun zukünftig eigene Kombinationsideen (die ihr vielleicht schon durch meinen Instagram-Account kennt) unter meinen Outfits of the Month einfügen, ich denke das passt richtig gut in diese Kategorie :) 

inspo1 
Leggings, Schuhe, Schmuck und Pullover: H&M / Kette und Pullover: Pimkie, Rock und Strumpfhose: H&M / Rock, Armbänder und Tasche: H&M, Bluse: Primark, Schuhe: Deichmann

inspo2 
Armbänder: H&M, Shirt: New Yorker, Rock: Forever 21, Schuhe: Deichmann / Schuhe, Schmuck und Bluse: H&M, Rock: New Yorker / Schuhe: Deichmann, Weste, Bluse und Rock: H&M, Schuhe: Deichmann, Geldbeutel: LV

inspo3 
Schuhe: Ebay, Sonnenbrille und Armbänder: H&M, Bluse: Oasap, Rock: Forever 21 / Bluse: Primark, Hose, Gürtel und Schuhe: H&M / Schuhe, Tasche und Gürtel: H&M, Shirt: Brandy Melville, Shorts: Orsay


Ich wünsche euch allen ein sonniges Pfingstwochenende!

SHARE:

02.06.14

Be Healthy! - Teil 3


Den letzten Teil meiner Be-Healthy Reihe möchte ich voll und ganz dem Thema der gesunden Ernährung widmen. Lange Zeit habe ich absolut nichts mit Smoothys, Haferflocken und co. anfangen können, durch die vielen Blogs, durch die ich mich in den letzten Wochen fleissig geklickt habe, bin ich jedoch immer neugieriger auf diese eigentlich recht lecker schmeckenen, gesunden und schnell zubereiteten Gerichte geworden. 

Am liebsten Frühstücke ich momentan ein leckeres Müsli mit Bananen, Erdbeeren, Yogurth und Haferflocken, das macht schnell satt und so richtig Hunger bekomme ich erst wieder am frühen Nachmittag. 



Mein Alltime-Favorit ist übrigens Curry-Reis mit Mais und Erbsen. Klar, der Reis braucht dann doch ein bisschen Zeit bis er fertig ist, gerne mache ich mich hiervon etwas mehr - so habe ich auch noch am nächsten Tag etwas von diesem leckeren und gleichzeitig gesunden Essen. 

DSC_0550


Als ich vor einigen Monaten einen Mixer geschenkt bekommen habe verschwand dieser nach nur wenigen Erdbeershakes wieder in den Tiefen meines Küchenschrankes. Ein Glück das ich vor kurzem all die leckeren Smoothy-Varianten entdeckte die ich nun unbedingt ausprobieren werde! Dieser hier ist übrigens ein Mix aus Bananen, Äpfeln, Orangen, Ananas und Minze - der ideale Vitaminkick. Falls ihr übrigens richtig gute Smoothy-Rezepte habt, immer her damit! 

DSC_0538

DSC_0539

Ich hoffe euch hat der letzte Teil meiner Be-Healthy Reihe gefallen, wenn ihr mögt dürft ihr mir auch gerne euer liebstes Rezept für gesundes Essen dalassen!


SHARE:
Blog Layout Designed by pipdig