16.02.17

Garnier Wahre Schätze Ahorn Balsam


Die Freude war groß, als mich vor einigen Tagen ein tolles Päckchen von Garnier erreichte, welches die Wahre Schätze Ahorn Balsam-Pflegeserie, bestehend aus Shampoo, Pflegecreme, Spülung und einer Tiefenpflegemaske, enthielt. Nachdem ich diese Produkte nun ausgiebig getestet habe, möchte ich meine Erfahrung mit dieser Pflegeserie gerne wieder mit euch teilen.

Inhaltsstoffe: Rizinusöl, bewährt für seine pflegende und schützende Wirkung, kombiniert mit Ahornsirup, bekannt für seine pflegende und reparierende Eigenschaften - ohne Parabene.

Da meine Haare zur Zeit sehr unter der trockenen Heizungsluft leiden, kamen mir diese Produkte gerade recht - mal sehen, ob mich diese Pflegeserie von spröden Haaren befreien kann, los geht's mit dem intensiv reparierenden Shampoo für stark geschädigtes Haar. Zugegebenermaßen war ich besonders gespannt auf den Duft: Rizinusöl und Ahornsirup - darunter konnte ich mir absolut nichts vorstellen. Letztendlich wurde ich positiv überrascht, der intensive, jedoch nicht zu aufdringliche Geruch des Shampoos ist wirklich herrlich! Kennt ihr zufällig das Parfum Loverdose von Diesel? Obwohl die enthaltenen Duftstoffe völlig unterschiedlich sind, erinnert mich das Shampoo etwas an den Geruch dieses Parfums, welches übrigens eines meiner absoluten Lieblinge ist! Da hat Garnier mit dieser Pflegeserie bei mir wohl genau ins Schwarze getroffen - doch nicht nur der Duft konnte überzeugen, auch die Pflegewirkung kann sich durchaus schon nach der ersten Anwendung sehen lassen: Meine Haare fühlten sich bereits im nassen Zustand sehr gepflegt an, nach dem Föhnen wirkten auch meine Spitzen nur noch halb so spröde - nach einer 10-tägigen Anwendung des Shampoos hat sich meine Haarstruktur deutlich verbessert: geschädigte und trockene Haare sind passé!



Am Anfang der Testphase benutze ich zu jeder zweiten Haarwäsche die intensiv reparierende Spülung. Meine Haare ließen sich nach dem Föhnen wunderbar leicht kämmen und fühlten sich wieder sehr gesund und griffig an. Da sich meine Haarstruktur wie oben bereits erwähnt ziemlich schnell verbesserte, konnte ich die Spülung nach kurzer Zeit getrost weglassen. Sollte ich jedoch merken, dass die alleinige Verwendung des Shampoos nicht mehr ausreicht, greife ich selbstverständlich gerne wieder auf die Spülung zurück.



Um die pflegende Wirkung des Shampoos und der Spülung zu unterstützen, kann die Intensiv-Pflegecreme sowohl auf handtuchtrockenem Haar als auch im komplett trockenen Zustand verwendet werden - positiver Nebeneffekt: die Haare lassen sich damit einfacher stylen. Um meine Haare nicht zu "überpflegen" habe ich die Intensiv-Pflegecreme lediglich ein- bis zweimal wöchentlich nach der Haarwäsche in das leicht angetrocknete Haar gegeben - das reicht vollkommen aus, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Sollte euer Haar stark geschädigt sein, dürft ihr die intensiv-Pflegecreme natürlich auch gerne öfter verwenden.  



Mein absolutes Lieblingsprodukt dieser Pflegeserie ist die intensiv reparierende Tiefenpflege-Maske. Ähnlich wie bei den anderen Produkten dieser Reihe duftet auch dieses Produkt herrlich nach Ahornsirup und Rizinusöl. Großer Pluspunkt: Anders als bei Shampoo, Spülung und Pflegecreme bleibt der tolle Geruch bis in die späten Abendstunden enthalten. Nach der Haarwäsche und dem 3-minütigen Einwirken dieser Haarmaske, welche ich übrigens einmal pro Woche verwende, fühlen sich meine Haare unheimlich geschmeidig an, nach dem Föhnen ist ein sehr deutlicher Glanz zu erkennen.



Kombiniert man Shampoo, Spülung, Intensiv-Pflegecreme und Haarmaske miteinander, kann man in nur kürzester Zeit ein tolles, reparierendes Ergebnis für stark geschädigtes Haar erhalten. Da meine Haare momentan jedoch nur bedingt durch die trockene Luft etwas beanspruchter sind, reicht mir das Shampoo in Verbindung mit der Haarmaske vollkommen aus. Dank dieser Pflegeserie fühlen sich meine Haare nicht nur wieder richtig schön weich und geschmeidig an, sondern sehen auch wieder richtig gesund aus!


Übrigens, Ahornsirup eignet sich auch hervorragend zum Backen, hier ein kleines Rezept für leckere Walnuss-Ahornsirup-Muffins:

Zutaten: 100 g Walnüsse, 200 g Mehl. 2 1/2 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 1 Ei, 90 g Butter, 200 ml Milch, 100 ml Ahornsirup, 3 EL Zucker und 12 halbe Walnüsse.

Zubereitung:  Muffinform fetten oder mit Papierförmchen auskleiden.
Die Walnüsse grob hacken. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben, mit der Prise Salz und den gehackten Nüssen vermischen. In einer anderen Schüssel das Ei mit der Butter, Milch, Ahornsirup und Zucker verrühren. Die Mehlmischung dazu geben und unterheben. Den Teig in die Muffinform füllen und je eine halbe Walnuss zur Dekoration darauf geben.
Backzeit ca. 20 - 25 Minuten bei 180°C Umluft.


Vielen Dank an Garnier für dieses tolle Testpaket und die vielen kleinen Gadgets und Überraschungen - darüber habe ich mich wirklich unheimlich gefreut!


SHARE:

42 Kommentare:

  1. Wie toll, ich wusste gar nicht das es eine neue Pflegeserie von Garnier "Wahre Schätze" gibt! Ich liiiiebe Ahornsirup und die Produkte hören sich so toll an, dass ich sie mir holen werde :)

    AntwortenLöschen
  2. Uhhh wie toll, du hast ja ein Glück gehabt. Diese Pflegeserie hätte mich auch mal interessiert. Zwar sagen mir die Inhaltsstoffe nicht immer zu aber dennoch finde ich die Produkte meist ganz gut. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Wir durften ja auch testen und mir gefällt die Serie auch sehr gut! Die Intensiv-Pflegecreme kenne ich allerdings noch nicht, hört sich aber auch sehr gut an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die Wahre Schätze benutze ich auch wieder. Ich finde sie richtig gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  5. An sich mag ich die Wahre schätze Serie sehr gerne.
    leider überzeugen mich die Inhaltsstoffe nicht so sehr..
    hab einen tollen tag!
    Liebe Grüße,
    Katharina von BeautyundBlog
    Hier gehts zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  6. Die Produkte hören sich ja richtig toll an :) Von Garnier gibt es immer wieder was Neues, das man gerne ausprobieren möchte :D

    Freut mich, dass dir die Kleider auch so gut gefallen :)
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Produkte! Ich mag Garnier total :-)
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Post! Ich fand die bisherigen Produkte der Reihe ziemlich gut, vielleicht werde ich diese auch mal testen :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Interesting beauty products. We keep in touch. xx

    AntwortenLöschen
  10. Diese neue Pflegeserie interessiert mich sehr.
    Die muss ich mir unbedingt ansehen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  11. Hey, ich freue mich sehr, dass dir die Produkte gefallen. Ich selber mag Garnier leider nicht sehr gern.
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  12. Klingt ja super interessant. Hab leider noch viel zu viel im Schrank liegen und muss das erstmal aufbrauchen. :-P

    LG
    Franzi // www.franzisbeautyroom.de

    AntwortenLöschen
  13. Danke für deinen interessanten Beitrag

    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  14. Diese Pflegeserie hört sich wirklich interessant an.
    Rizinus Öl teste ich aktuell an meinen Wimpern, soll ja das Wachstum anregen. :)
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    AntwortenLöschen
  15. Hey, ein wirklich interessanter Beitrag ! :)
    Ich persönlich bin nicht der Fan von Garnier, mag jedoch die Haarmasken total gerne !

    Liebe Grüße
    Celine von hellocelini.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Von der Pflegeserie habe ich jetzt schon öfter gelesen und du scheinst ja auch ganz begeistert zu sein. Ich muss sie also echt bald mal ausprobieren :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  17. Hey meine liebe Jimena!

    Die Ahorn-Serie von Garnier kannte ich bisher noch gar nicht, aber ich hatte zuvor schon mal die Oliven-Serie und Honig-Serie getestet und fande beides mega gut :) Vielleicht hole ich mir die Ahorn Edition auch noch!

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab die Serie gestern im DM gesehen und finds super, jetzt mehr darüber zu erfahren :) Deiner Beschreibung nach, klingen die Produkte ja auch echt super :) Werde sie dann denke ich bald auch mal ausprobieren!
    Love,
    Charlotte Luisa | bycharlotteluisa.com

    AntwortenLöschen
  19. Look very nice!
    I'm really love this blog <3
    Do you like to follow each other? Let me know and I will follow you back
    Thanks for attencion dear.
    Danke
    Liebe Grüße
    Debi - www.deborabrazil.com.br

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe allgemein diese Haarkurendosen von Garnier, die sind soo toll & auch sehr ergiebig.
    Ich habe schon vieles gutes über die Ahorn Balsam Reihe gehört, wenn meine Haarkur von Garnier die ich momentan benutzte leer ist, werde ich mir eventuell aus dieser Reihe die Haarkur kaufen :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin ein absolute Fan von Garnier. Die Produkte halten tatsächlich das, was sie versprechen! Diese Serie habe ich zwar noch nicht getestet, wird aber demnächst passieren :)

    Liebste Grüße
    AnnaLucia von http://annalucia.de

    AntwortenLöschen
  22. Oh die Garnier Serie kenne ich noch gar nicht. Ich danke dir für die schöne Vorstellung, macht sehr neugierig auf das Produkt.

    Liebste Grüße und einen tollen Start ins Wochenende
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen
  23. Hab schon davon gelesen, klingt spannend. Behalte ich mal im Auge bis ich meine Lager geleert habe.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  24. Danke für die Empfehlungen. Ich habe die Garnierkuren, allerdings in einer anderen Edition. Aber ich bin auch sehr zufrieden damit!:)
    Liebste Grüße,
    Sonja von http://searchingforkitsch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  25. Klingt nach einer super Serie. Ich nutze zur Zeit Produkte von ogx :) Eine Haarmaske verwende ich nur selten.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  26. Oh toll, die wollte ich die ganze Zeit schon ausprobieren! Klingt super!

    Love, Helena von http://hypeznvibez.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  27. Hört sich ja sehr gut an! Seit ich meine Haare länger wachsen lasse, bräuchte ich eigentlich auch mehr Pflege gegen trockenes Haar, da müsste ich mir die Serie direkt mal angucken =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  28. Meine Haare können die Heizungsluft auch überhaupt nicht ab.. danke für den super Tipp! Werde mir die Produkte mal ansehen.

    Liebste Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch/

    AntwortenLöschen
  29. Hört sich nach tollen Produkten an :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Jimena

    Die möchte ich auch mal ausprobieren!

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht!

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  31. Von derneuen pflegeserie habe ich auch schon gehört!
    Was du so geschrieben hast überzeugt auch; vielleicht probier ich
    das Shampoo und die Spülung auch mal aus, wenn meine von Balea leer sind. :)

    AntwortenLöschen
  32. ich benutze auch gerne haarpflege von Garnier. Die fotos sind toll geworden!
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen
  33. hört sich ja echt gut an :)
    Ich benutzte seit neustem die Serie mit Hafermilch von Garnier, finde ich bis jetzt auch super :)

    lg Alex

    AntwortenLöschen
  34. Tolle Produkte !
    Werde ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  35. Sehr coole Produkte! Ich benutze ja Rizinusöl für meine Wimpern und Augenbrauen, daher kann ich mir auch gut vorstellen, dass das im Shampoo dazu führt, dass die Haar "schneller" wachsen :) Aber sehr interessante Reihe :) Danke dir für's Teilen!
    Übrigens danke für deinen Kommentar - habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

    Liebe Grüße ♥
    Hang
    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  36. Das klingt wirklich toll

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  37. Das klingt super!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  38. Das hört sich ja nach einer tollen Haarpflege-Serie an, die werde ich mir mal merken!

    AntwortenLöschen
  39. Finde die neue Serie echt super interessant und habe schon super viel Gutes gehört:) Ich muss die Produkte unbedingt mal ausprobieren!

    Alles Liebe,
    Carolin von Carisity.com

    AntwortenLöschen
  40. Ich muss ja gestehen, dass ich die Wahre Schätze-Serie liebe! Preiswert und erfüllen definitiv ihren Zweck. Die Linie habe ich bisher aber noch nicht ausproviert. Da Du so davon schwärmst, teste ich diese gleich als nächstes :-)

    Liebe Grüße,
    Melissa
    http://roseoffashion.de

    AntwortenLöschen
  41. Toller Artikel! Ich hatte bisher nur die Honig-Produkte aus dieser Reihe ausprobiert... Ahorn sieht aber auch interessant aus :) Werde ich das nächste Mal probieren!

    Xoxo
    MariiBee
    http://thehoneycat.com

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig