02.04.17

French Toast mit Ahornsirup


Es gibt doch nichts besseres als ein leckeres Frühstück! Mein absoluter Breakfast-Liebling ist übrigens Frech Toast mit Ahornsirup - das dazugehörige Rezept möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten: 



Zutaten: 

4 Scheiben Toastbrot
250ml Milch
2 EL süße Sahne
3 EL Zucker
2 EL Zimt
1 TL Vanilleextrakt
2 Eier
8 EL Butter
200ml Ahornsirup
Puderzucker


Zubereitung: Eier, Milch, Sahne und Vanilleextrakt verrühren. Zimt und Zucker vermengen und 2/3 in die Masse geben. In einer Pfanne 1 Esslöffel Butter langsam erhitzen. Eine Scheibe Toastbrot, je Seite ca. 5 Sekunden, in die Masse geben und anschließend beide Seiten so lange anbraten, bis sie golden-braun sind. Diesen Vorgang wiederholt ihr nun mit den übrigen Brotscheiben. Sind alle Toasts fertig, stapelt ihr sie übereinander. Die Seite, auf die das nächste Toastbrot gestapelt wird, bestreiche ich mit etwas Ahornsirup, ihr könnt euren French Toast natürlich aber auch erst zum Schluss mit Ahornsirup übergießen. Beide Varianten schmecken wirklich himmlisch! Je nach belieben könnt ihr den French Toast nun noch mit Puderzucker bestreuen und mit Erdbeeren garnieren.


SHARE:

42 Kommentare:

  1. Yumm, das sieht ja wirklich unverschämt lecker aus! Rezept ist auf jeden Fall notiert :)

    Liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Wie lecker!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt super lecker!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. French Toast ist einfach SO lecker! Müsste ich auch mal wieder machen - und jetzt habe ich Hunger, haha.

    x
    Fabienne Sophie

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja mega lecker aus *_* Ich habe glaube ich noch nie French Toast gegessen :D

    Dankeschön <3 Freut mich, dass dir die Sachen gefallen :)
    Alles Liebe Sara

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt sehr lecker und wird auf jeden Fall mal ausprobiert! :-)


    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Dsa schaut so lecker aus! Ich muss unbedingt demnächst auch wieder French Toast machen, wenn auch ohne Ahornsirup. :D
    Kleiner Tipp übrigens: Ich steche die Toastbrotscheiben immer während des Einlegens mit einer Gabel an. So kann die 'Soße' besser einziehen.

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp - das werde ich nächstes Mal gleich ausprobieren!

      Löschen
  8. sieht sehr lecker aus!
    Als ich in Florida zum Austausch war, gab es bei uns auch des öfteren French Toast :-)

    lg Alex

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja megalecker aus, das Rezept könnte ich super vegab mit Mandelmilch umwandeln...yammi:-*
    Danke für die tolle Vorstellung in deinem Blog, meine Liebe:-*
    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja mal köstlich aus! Vielen Dank für das Rezept!

    Liebe Grüße, Lara THE DAINTY THINGS

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das wäre jetzt perfekt. Aber die Schule ruft. ;( Dafür kann man dann aber auch einmal eher aufstehen, sieht super lecker aus.
    LG Charli von https://frischgelesen.de

    AntwortenLöschen
  12. ohh yummy! French Toasts sind wirklich eine Kindheitserinnerung für mich. die hat meine Schwester in den Schulferien immer für uns gemacht :)
    inzwischen habe ich sogar herausgefunden wie man sie ohne Ei zubereiten kann - das vertrage ich nämlich seit einigen Jahren nicht mehr.

    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    AntwortenLöschen
  13. French toast stehen schon so lange auf meiner "Food" liste aber jetzt bitte nicht lachen,
    ich habe selbst das noch nicht hinbekommen :D
    danke für das tolle Rezept,
    dass MUSS probiert werden.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  14. Uh ein Klassiker-Rezept, dass einfach immer funktioniert! Jetzt hast du mir gleich Lust gemacht, bald wieder einmal Pancakes zu machen :)
    Liebst, Carmen - http://www.carmitive.com

    AntwortenLöschen
  15. Obwohl ich noch nie French Toast gegessen habe, habe ich plötzlich totale Lust darauf bekommen! Sieht wirklich unglaublich lecker aus!
    Liebe Grüße Anna :-)

    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. French Toasts sind mein absolutes Lieblingsfrühstück! *.*
    Ich esse sie auch am liebsten mit Ahornsirupt - gibt nix besseres :D

    Liebste Grüsse
    Swenja
    https://www.overtheview.ch

    AntwortenLöschen
  17. Das hört sich sehr lecker an :)
    Muss ich unbedingt mal ausprobieren. :)
    Ich wünsche dir eine tolle neue Woche!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    AntwortenLöschen
  18. Mmh, das sieht ja soo lecker aus! Ich liebe Ahornsirup.
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  19. Sieht super lecker aus! :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Dein Blog sieht so hübsch aus! Ein tolles Design und schöne Bilder - sehr harmonisch!

    Und der French Toast sieht mega lecker aus :)

    Liebe Grüße
    Amy von A NICE AMY

    AntwortenLöschen
  21. Das klingt echt ziemlich gut und habe ich so noch nie ausprobiert. Danke für deinen Tipp! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  22. Sieht das lecker aus. Außerdem wird es auch endlich mal wieder Zeit für Erdbeeren :)

    Lg, Mny von www.braids.life

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht echt total lecker aus :)
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab noch eine tolle Woche,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe noch nie French Toasts selbst gemacht, werde ich aber schnell ändern. :) Klingt nämlich ganz einfach. Danke für das tolle Rezept. Sieht super lecker aus. <3

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  25. Zu lecker um wahr zu sein *_* Absolut YAMMI! Vor kurzem habe ich Erdnussbutter gekauft und kann es kaum erwarten sie mit Marmelade zu essen. Eben ganz amerikanisch :D

    Liebst
    ♘ www.sugarpopfashion.com ♘

    AntwortenLöschen
  26. Omg, das sieht unglaublich lecker aus *-----*!

    PS: Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel und ich würde mich freuen, wenn du mit machen würdest!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/2017/03/2-jahre-alienpanda.html

    AntwortenLöschen
  27. Das hört sich einfach so lecker an - habe gerade richtig Lust auf French Toast bekommen!!

    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
  28. Hey liebe Jimena!

    Oh, wie lecker - ich muss mir eindeutig auch mal wieder einen French Toast machen :)

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
  29. Oh das muss ich mal ausprobieren !

    AntwortenLöschen
  30. sooo yummy <3 great recipes ;*

    I love your blog because it is so professional ;* I've followed you and I hope that you give me follow back, have a nice day http://justemsi.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  31. Ahornsirup habe ich bis jetzt noch nicht probiert, aber so ein French Toast wäre definitiv eine gute Option dafür!

    AntwortenLöschen
  32. Wow, wonderful post, love it! ♥
    Maybe follow for follow? :)

    veronicalucy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  33. Ach wie lecker, das probiere ich auch mal aus!

    AntwortenLöschen
  34. Ohh das sieht wirklich lecker aus!
    Danke für das Rezept :)

    Alles Liebe,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  35. Hmmm, das sieht ja super lecker aus :)
    Ich freue mich schon darauf, wenn jetzt langsam wieder die Erdbeersaison startet und ich wieder leckere Desserts und Kuchen zaubern kann.

    Liebe Grüße aus Münster,
    Genevieve // http://www.stylingkitchen.com ♥

    AntwortenLöschen
  36. Das sieht total lecker aus! <3 Werde ich gleich morgen zum Frühstück ausprobieren. Mit Heidelbeeren und Himbeeren :)

    Küsschen,
    Camie von http://callingcamie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  37. Klingt sehr lecker, das muss ich auch mal ausprobieren! Dein Blog gefällt mir außerdem generell sehr gut, Kompliment! :D
    Frohe Ostern und einen schönen Abend dir noch :)
    Theresa von http://theresassecrets.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  38. Lecker! Ich habe noch nie French Toast gegessen, werde es dann bald mal nachmachen bzw. ausprobieren, das Bild spricht mich nämlich total an! :D

    Liebe Grüße Hanna von hannalolli.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Blog Layout Designed by pipdig